Willkommen auf der Homepage von MARTINIMUSIK

 Kultur in Buer - Kultur in der Martinikirche

St. Martini/Aussenansicht                                                                                                          Foto: Jens Pinkert
St. Martini/Aussenansicht Foto: Jens Pinkert

Erleben Sie besondere Kirchenkonzerte
und Kulturveranstaltungen in der 

Martinikirche Melle-Buer

 

Info- und Kartentelefon:
0173/250 59 26 / Kontakt

  

Hier geht es zum Webshop

  

 Anfahrt zum Konzert

 



 

Unser Konzertprogramm ab März 2024


Ombre di Luci sind: Markus Preckwinkel, Marcus Tackenberg, Karl Snelting, Raphael Rahe und Ralf Quermann.

Erstmalig in der Martinikirche zu Gast: 

 

OMBRE DI LUCI

...italienisches Lebensgefühl hörbar gemacht

- Die falschen Italiener - 

 

 

Sonntag, 03. März 2024

Beginn: 17.00 Uhr 

 

Vorverkauf: 25,- €/Abendkasse: 28,- €

 


Die kultige Combo Ombre di Luci kommt nach Buer und wer ein Fan von Canzone, Vino e Passione ist oder werden will, sollte sich diesen Auftritt nicht entgehen lassen. Seit über 25 Jahren touren die Musiker von Ombre di Luci nun schon durch Deutschland und andere Länder Europas. Aber von ihrer Spielfreude, Spontaneität und Lockerheit haben die fünf falschen Italiener nichts eingebüßt. Im Gegenteil: Das Italo-Quintett aus Osnabrück macht munter weiter – immer getreu dem Motto „Finche la morte non arriva, sappi, non è finita!” Frei übersetzt: „Solange der Tod nicht anklopft, greif zu, es ist nicht zu spät!“ Die Melodien animieren zum Mitsingen, die Rhythmen zum Mitklatschen. Auch spontanes Tanzen ist ausdrücklich erlaubt – und in ihren Konzerten schon oft vorgekommen. Auch wer kein Italienisch versteht, wird schnell warm mit der mediterranen Musik, der chilligen Wohlfühl-Atmosphäre und dem Gefühl von Leichtigkeit und Humor - zumal die meisten Songs inhaltlich auf Deutsch anmoderiert werden. Dafür sorgt Sänger und Pianist Marcus Tackenberg zusammen mit seinen musikalischen Freunden Ralf Quermann (Gitarre, Bass, Mandoline), Markus Preckwinkel (Posaune, Tuba), Karl Snelting (Schlagzeug, Perkussion) und Raphael Rahe (Violoncello, Gitarre, Bass), der seit Ende 2017 dabei ist. Die italienischen Texte schreibt vor allem der Mailänder Giovanni Armanni, sowie die Römerin Maria di Zio und Tackenberg selbst. Es geht um typisch italienische Geschichten und Bilder, aber auch um allgemeine Themen unserer Zeit. Das ist auch auf dem brandneuen, im Februar 2018 veröffentlichten Album von Ombre di Luci, „Cuore d'oro“ (Herz aus Gold) so, das die „falsi italiani“ für ihr Konzert in Melle-Buer in der Martinikirche im Gepäck haben. 


Das Original Rudelsingen kommt auch im Frühjahr 2024 wieder in die Martinikirche 

 

5. Meller Rudelsingen

 

Donnerstag, 25.04.2024

 

Vorverkauf: 17,- €

 

Kartentelefon: 0173/2505926

 

Das Rudelsingen in der Martinikirche Buer geht weiter...



Martinimusik präsentiert: 

 

HARMONIC BRASS

"Gipfelstürmer" (Neues Programm)

 

Freitag, 26. April 2024

Beginn: 19.00 Uhr

 

Vorverkauf: 24,- €/Abendkasse: 26,- €

 

Harmonic Brass - Gipfelstürmer

 

 

 Berge sind seit jeher eine Inspirationsquelle.

 Das Senkrechte, das Wilde, das Eisige… Steilheit, Einsamkeit, Gefährlichkeit. Berge bedeuten große Entbehrung und gleichzeitig unbeschreibliche Schönheit.


 Im neuen Programm Gipfelstürmer macht sich Harmonic Brass auf den langen, beschwerlichen Weg vom Tal hinauf auf einen strahlend-schönen Gipfel und scheut dabei keine Hindernisse.

Das Quintett begibt sich für das Publikum in große Gefahr. Weder Stein und Geröll, noch vermeintlich unspielbare Werke können die fünf Gipfelstürmer aufhalten. Im Gepäck: Faszinierende Musik aus allen Bergregionen dieser Welt. Und so schnell, wie sich das Wetter im Gebirge ändern kann, ändert Harmonic Brass die Musik-Koordinaten in diesem Programm: Sehnsucht, Gefahr, Freude, Aufbruch und Abschied: In Siebenmeilenstiefeln überqueren diese Abenteurer einen musikalischen Gletscher der Extraklasse und locken mit wilden Panoramen. Hauptwerk in einem sensationellen Arrangement für Blechbläserquintett: Die Alpensinfonie von Richard Strauss. Windmaschine und Gewitter inclusive…!

 

Oft hat man in den Bergen den Eindruck, dass man sein Leben intensiver lebt. Davon können Sie nach diesem Konzert ausgehen! Seilen Sie sich an – Harmonic Brass macht glücklich!


 Margot Käßmann &
Hans-Jürgen Hufeisen

Am Klavier: Thomas Strauß 

 

 

KonzertMeditation "HOFFNUNG" 

Hinweis: Aus aktuellem Anlass wurde der Titel zu dieser Veranstaltung geändert. Alles Andere bleibt bestehen!

 

Freitag, 1. November 2024

Beginn: 19.00 Uhr

 

Vorverkauf: 27,- € /Abendkasse: 30,- €

Kartentelefon: 0173/2505926

 

 



Seit acht Jahren spielt die Kilkenny Band im Herbst/Winter ein jährlich wechselndes Programm in Kirchen, um einen konzertanten Rahmen zu schaffen für ruhigere Lieder, deren Ausdruckskraft auf Kneipen-konzerten untergehen würde.  Auf den ein oder anderen Mitsing-Part sowie auf virtuose Instrumentalstücke müssen die Fans natürlich auch in der Kirche nicht verzichten.

Kilkenny Band

Kirchentour 2024

 

 

Sonntag, 3. November 2024

Beginn: 17.00 Uhr

 

Vorverkauf: 25,- €/Abendkasse 28,- €

 

Irish Folk vom Feinsten. Die Musiker der Kilkenny Band sind bekannt für handgemachten Irish Folk im Stile der Dubliners. Mit ihrer Power-Stimme lässt die halb-Irin Julie Ann Cimino-Boyle jeden Song zu einem Energie-Feuerwerk werden,  Dennis Fehlauer (Bass) singt mit seiner vielseitigen Stimme die volle Bandbreite vom rauen Piraten-Shanty bis hin zum modernen Pop-Song, während Bandgründer Jascha Kemper (Mandoline, Banjo) meist für die traditionellen Gassenhauer zuständig ist. Stephan Niebler (Gitarre) singt die Bass-Stimmen, sodass die Refrains nicht selten vierstimmig werden. Durch ihr virtuoses Instrumentalspiel und den Session-ähnlichen Charakter beim miteinander Musizieren schwappt die Begeisterung stets in kürzester Zeit von den Musikern auf das Publikum über  -  ob die Leute die Lieder kennen oder nicht spielt keine Rolle: 
Mitsingen müssen am Ende alle!



Archivfoto: Cheerful Voices hier bei einem Auftritt in Melle

Video vom Jubiläumskonzert 2019 (vor 5 Jahren) 

Jubiläumskonzert, 25 Jahre: 

CHEERFUL VOICES

Song- und Gospelchor der
Kirchengemeinde Oldendorf

Motto: "Sing me a Song"

 

Sonntag, 10. November 2024
Beginn: 17.00 Uhr

 

Vorverkauf zu 20,- € über die Mitglieder des Chores und über das Kartentelefon 0173/2505926. 

 



Auf ein "Wiedersingen" in der Martinikirche

Das Original Rudelsingen kommt auch im Herbst wieder in die Martinikirche 

 

6. Meller Rudelsingen

 

Donnerstag, 14.November 2024

 

Vorverkauf: 17,- €

 

Kartentelefon: 0173/2505926

 

Das Rudelsingen in der Martinikirche Buer geht weiter...

 

 



Thomas Wacker und Thorsten Gary präsentieren die Lieder von Simon & Garfunkel mit Streichquartett und Ihrer Band. Die Konzertbesucher erwartet ein Abend voller Emotion, eine Hommage an die 60er und 70er Jahre und eine musikalische Vielfalt wie selten. Mit Band und Quartett durchstreifen Sie die gefühlvollen Lieder und „rocken“ an anderer Stelle Ihr Publikum.

Duo Graceland mit Quartett und Band

 

A Tribute to

Simon & Garfunkel

meets Classic 

Donnerstag, 28. November 2024 

 

Beginn: 19.00 Uhr

Vorverkauf: 32,- €/Abendkasse: 35,- €

Der Vorverkauf hat begonnen! 



Unser Advents- und Weihnachtsprogramm 2024


ANGELIKA MILSTER 

- Adventskonzert - 

 

Sonntag, 1. Dezember 2024 (1. Advent)

Beginn: 18.00 Uhr

 

Vorverkauf: 42,-€/Abendkasse 45,- €
Der Vorverkauf läuft!
 


Im Advent wird Angelika Milster wieder in Kirchen mit Ihrem Konzertprogramm zu Gast sein. In Buer gibt es für dieses besondere Weihnachtskonzert schon eine Tradition und wir freuen uns, Angelika Milster erneut in der prächtigen Martinikirche begrüßen zu dürfen. Begleitet wird sie dabei in der Regel an der Orgel von Jürgen Grimm. Er beweist dabei eine hohe Flexibilität. Egal ob das Instrument in einer kleinen Dorfkirche oder in einem großen Dom erklingt. Die Stücke werden für die Orgel eigens „übersetzt“: „

Das Crossover-Programm kombiniert geschickt verschiedene Musikgenres. Die Bandbreite reicht von Klassischer Musik, über die Tenorarie, dem Chanson bis zum Liebeslied. Während der Adventszeit stehen natürlich moderne und klassische Weihnachtslieder im Mittelpunkt. Hinzu kommen Musicalsongs, wie „Wie soll ich ihn nur lieben“ oder „Aus der Ferne“. Auch die Songs „Die Rose“ und „Erinnerung“, die zu einem Markenzeichen von Angelika Milster geworden sind, dürfen natürlich nicht fehlen.


Foto: Conny Rutsch

Weihnachten, das ist die Zeit des Innehaltens und Besinnens und des Beisammenseins. Und gerade in der aktuellen Zeit sehnt man sich nach etwas Ruhe, Besinnlichkeit aber auch nach Leichtigkeit und Lachen. Die Dresdner A-cappella-Band MEDLZ hat sich genau dies zur Aufgabe gemacht: Ein Licht im Herzen ihrer Zuhörer anzuzünden und das Publikum aus dem oft anstrengenden, und auch sorgenvollen Alltag zu holen.
Die MEDLZ, das sind drei facettenreiche Soprane und eine wohlig warme Altstimme, die mit traditionellen Weihnachtsliedern und Popsongs einen stimmungsvollen Abend lang die Zeit anhalten, Herzen wärmen, Gedanken zum Fliegen bringen und mit ihrer Musik tief im Innersten berühren. Mit nur vier Stimmen, fantasievollen Arrangements, wohldosierter Percussion und modernem Sounddesign erschaffen die MEDLZ Klangwelten, die den Zuhörer in die jeweiligen Länder der Weihnachtslieder reisen lässt.
In festlich ausgeleuchteten Kirchen lassen Sabine Kaufmann, Nelly Palmowske, Juliane Köbe und Silvana Mehnert im Advent jene heiter besinnliche Atmosphäre aufscheinen, die mancher seit der Kindheit längst verloren glaubte – und bescheren leuchtende Augen bei ihrem Publikum.

MEDLZ

Weihnachtsleuchten 2024

 

Donnerstag, 05.12.2024 

Beginn: 19.00 Uhr 

 

Vorverkauf: 35,- €

 

Karten sind nur über das Kartentelefon erhältlich: 

0173/2505926

 

 



THE CELTIC SPIRIT 

A CELTIC CHRISTMAS NIGHT

 

Weihnachtstournee 2024

 

Freitag, 6. Dezember 2024

Beginn: 19.00 Uhr

 

Der Vorverkauf startet im Frühjahr 2024

Der Geist der keltischen Weihnachts zieht in diesem Konzert seine Besucher in den Bann. Preisgekrönte zeitgenössische irische Musiker spielen den wahren Geist der keltischen Vergangenheit Irlands. Ein lebhafter Abend mit traditioneller Musik, Poesie und wunderschönen Liedern von einem Ensemble aus irischer Harfe, Violine, Ziehharmonika und Uilleann-Pfeifen, begleitet von einem irischen Spitzentänzer auf der Bühne. The Celtic Spirit – A Celtic Christmas Night ist ein unvergesslicher Abend mit den besten traditionellen Weihnachtsliedern aus Irland.

 

 



 

Festlicher Advent mit 

Harmonic Brass 2024

 

Freitag, 13. Dezember 2024

 

Beginn: 19.00 Uhr

Vorverkauf: 24,- € /Abenkdasse: 27,- €


Christbaum, Plätzchen, Harmonic Brass…die ideale Mischung für eine wunderschöne Advents- und Weihnachtszeit.

Vorfreude ist die schönste Freude: Da kommt ein ganz großes, wunderbares Adventskonzert auf Sie zu! Harmonic Brass ist wieder unterwegs und möchte Zeit mit Ihnen verbringen.

Festlicher, mitreißender Blechbläserklang, der aufatmen lässt und mitten ins Herz trifft.

Musik von J.S. Bach und Georg Friedrich Händel, berührende Choräle, Adventsmusik aus aller Welt, Weihnachtsfilm-Klassiker und wunderschöne Geschichten rund ums Fest.

Eigentlich müsste es dieses Konzert auf Rezept geben. Besser kann man sich nicht vor schlechter Laune schützen! 

Harmonic Brass macht glücklich – Weihnachten kann kommen.


Letztes Konzert in Buer
vor Auflösung von

ONAIR 


Joy to the World - A Cappella Christmas

 

 Samstag, 14. Dezember 2024

 

Beginn: 19.00 Uhr

 

Vorverkauf: 32,-/Abendkasse: 35,- €

 

ONAIR, die vielfach preisgekrönte
Vocal-Pop-Gruppe aus Berlin. 

Das sind André Bachmann, Marta Helmin,
Jennifer Kothe und Patrick Oliver.


Ein Weihnachtskonzert soll vor allem eins auslösen: Vorfreude - Freude auf ein Fest, dass in dieser Welt so unterschiedlich zelebriert wird aber allerorts Menschen zusammenbringt. Eine Freude, die die Kraft hat, Gräben zu überwinden und Unterschiedlichkeiten nicht als Abgrenzung, sondern Bereicherung zu sehen.

In einer Welt, in der Harmonie vor allem zwischenmenschlich so wichtig ist wie nie, feiert ONAIR einmal mehr die vielen Facetten der Vorweihnachtszeit, beleuchtet die dunklen, nachdenklichen Aspekte und wird auch laut, wenn es gilt, Haltung zu beziehen. Eingebettet in eine ebenso stimmungsvolle wie beeindruckende Lichtkulisse erschaffen die vier Sänger und Sängerinnen Klangwelten, die mitreißender nicht sein könnten. 

Dafür begibt sich ONAIR auf eine musikalische Reise in verschiedene Teile der Welt. Auf dem Programm stehen Advents- und Weihnachtslieder aus dem deutschen Sprachraum, beliebte englischsprachige Christmas-Popsongs sowie weihnachtliche Musik aus anderen Ländern und Kontinenten. Die allumfassende Botschaft: Freude möge die Welt erfüllen! 

Freuen Sie sich auf einen emotional dichten und mitreißenden Abend, auf ein A Cappella Konzert mit vier Stimmen, die die Seele berühren.

Frohe Weihnachten, Merry Christmas, Joyeux Noël, Feliz Navidad: Joy To The World!


Unser Konzertprogramm ab Januar 2025


Peter Orloff und der Schwarzmeer Kosaken-Chor

 

Sonntag, 5. Januar 2025
Beginn: 17.00 Uhr

 

Vorverkauf: 32,- €/Abendkasse: 35,- €
Der Vorverkauf hat begonnen: 0173/2505926

Zum 65-jährigen Bühnenjubiläum
von Peter Orloff



 Neues Programm: 

 

THE CHAMBERS 

Die Virtuosen aus Köln

 

Sonntag, 19. Januar 2025

Beginn: 17.00 Uhr

 

Vorverkauf: 28,- €/Abendkasse: 30,- €

 

 

Der Vorverkauf hat begonnen:
0173/2505926



Zum 6. Mal in Buer:

MUSIK IN D´LÜCHTERKARK

- Folk meets Classic - 

 

Sonntag, 26. Januar 2025

Beginn: 17.00 Uhr

 

 

Der Vorverkauf startet in Kürze


 

Musik in d´ Lüchterkark mit den Künstlern von LAWAY, LA KEJOCA und dem Borkumer Albertus Akkermann ist das besondere Programm zur Adventszeit unter dem Motto „FOLK MEETS CLASSIC“. „Mit dem Licht der Kerzen und wunderschöner Weihnachts- und Wintermusik wollen wir etwas Wärme in diese so dunkle Zeit bringen“, so Projektleiter Gerd Brandt. Von Ende November bis Anfang Februar wollen die sieben  Künsterler*innen unter der Leitung von Keno Brandt insgesamt 30 Konzerte zwischen der Nordseeküste und dem Rheinland geben, darunter wie immer viele Kirchengemeinden in Ostfriesland und dem Oldenburgerland. So kommen die KünstlerInnen am Sonntag, den 26.01.25 auch wieder nach Melle-Buer in die Martinikirche.

Die Friedensbotschaft der Weihnacht trägt die „Musik in d‘ Lüchterkark – FOLK MEETS CLASSIC“ alljährlich in die Welt hinaus. Seit Jahren ist sie im Nordwesten Deutschlands, in Ostfriesland und dem Oldenburgerland eine Kultveran­staltung von außergewöhnlicher musikalischer Vielfalt. Vom Christmas Carol über bekannte Arien aus Oper und Oratorium, vom Winterfolk aus Skandinavien und weihnachtlichen Volksliedern bis hin zu zauberhafter Lautenmusik – das alles gibt es hier zu hören. Und wie immer, viel auf Plattdeutsch.


Foto vom Februar 2024 /Jens Pinkert

The Gregorian Voices 

- The Masters of Gregorian Chants  - 

 

 Sonntag,  16.02.2025

Beginn: 17.00 Uhr

 

Vorverkauf: 28,- €/Abendkasse: 30,- €

 

Die acht ukrainischen Sänger des Ensembles „THE GREGORIAN VOICES“ entführen Sie in die Welt der klassischen gregorianischen Gesänge – einstimmige, meditative Liturgiegesänge der christlich-mittelalterlichen Mönchsorden. Feierlich erklingt das Gotteslob im „Ave Maria“ oder im „Kyrie“.

In traditionelle Mönchsgewänder gekleidet erzeugen die Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum auf eine Zeitreise durch die Welt der geistlichen Musik des Mittelalters führt – eine Klangwelt ohne zeitliche, religiöse oder sprachliche Grenzen!

Mit orthodoxer Kirchenmusik und geistlichen Liedern und Madrigalen aus der Zeit der Renaissance und des Barock geht die faszinierende Reise durch die Jahrhunderte bis ins Hier und Heute.

 

Ein Feuerwerk purer Freude und Dynamik ohne jegliche instrumentale Begleitung: a cappella vom Feinsten.



Unser Advents- und Weihnachtsprogramm im Advent 2025


The Gregorian Voices -
Zur Weihnachtszeit 

 Gregorianik meets Pop  

 

 Sonntag, 30.11.2025 (1. Advent)

Beginn: 17.00 Uhr

 

Vorverkauf: 28,- €/Abendkasse: 30,- €

 

Die acht ukrainischen Sänger des Ensembles „The Gregorian Voices“ werden Sie mit ihren beeindruckenden Stimmen in die Welt der klassischen gregorianischen Gesänge entführen – einstimmige meditative Liturgiegesänge der christlich mittelalterlichen Mönchsorden.

In traditionelle Mönchskutten gekleidet erzeugen die Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum in sich kehren lässt und auf die feierliche Weihnachtszeit einstimmt.

Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer Kirchenmusik und weihnachtlichen Gesängen aus verschiedenen Ländern. Es erklingen der lateinische Choral „Gaudete - Christus est natus“, ukrainische, englische und bekannte deutsche Weihnachtslieder wie u. a. „Stille Nacht“, „Es ist ein Ros‘ entsprungen“ und „Tochter Zion“.

 



MEDLZ

Weihnachtsleuchten 2025

 ??, ??.Dezember 2025 

Beginn: 19.00 Uhr 

 



Vorfreude auch auf

Harmonic Brass

im Dezember 2025

 

Freitag, 12. Dezember 2025

Beginn: 19.00 Uhr 

 

Zum Vormerken im Terminkalender!