KULTUR IN BUER

KULTUR IN DER MARTINIKIRCHE


Foto: Jens Pinkert
Foto: Jens Pinkert

 Willkommen auf der Homepage von MARTINIMUSIK!

 

Erleben Sie besondere Kirchenkonzerte und Kulturveranstaltungen in der 

Martinikirche Melle-Buer

 

 

Info- und Kartentelefon:
0173/250 59 26 / Kontakt

  

 

Hier geht es zum Webshop

  

 

Anfahrt zum Konzert



Unser Konzertprogramm ab Januar 2020

 

Das Jahresprogramm als PDF: Bitte auf das Bild "St. Martin" klicken


CARMEN BANGERT – Mezzosopran, Drehleier, Flöte

KENO BRANDT – Bassbariton, Bass, Keltische Harfe, Gitarre

JONAS RÖLLEKE – Violine, Gitarre

MALTE MEKIFFER - Klavier

ALBERTUS AKKERMANN – Gesang, Akkordeon

MANUEL BUNGER - Gesang, Flamencogitarre

JÖRG FRÖSE - Mandoline, Cister, Concertina, Gitarre

GERD BRANDT - Gesang, Cister, Gitarre

MUSIK IN D´ LÜCHTERKARK

 

mit LAWAY,

TRIANGEL & LA KEJOCA

 

 

    Sonntag, 26. Januar 2020

    Beginn: 17.00 Uhr 

  

Vorverkauf: 22,- €/Abendkasse: 25,- € 

 


„Macht überall die Kerzen an, denkt auch an die, die uns schon vorausgegangen sind. Die Hoffnung wird jedem gewahr, die Zeit der Lichter ist wieder da. Bringt Wärme in diese kalte Welt mit Saitenspiel und Gesang, damit wir und unsere Kinder eine Zukunft haben – damit wir weiter auf unserer Mutter Erde leben können.“

Diese Botschaft trägt die „Musik in d‘ Lüchterkark“ hinaus in die Welt. Seit Jahren ist sie eine Kultveranstaltung von außergewöhnlicher musikalischer Vielfalt. Vom Christmas Carol über bekannte Arien aus Oper und Oratorium, vom Winterfolk aus Skandinavien und weihnachtlichen Volksliedern bis hin zu feuriger Flamencomusik – das alles gibt es hier zu hören. Ein Meer von Kerzen erhellt stimmungsvoll die Kirchen, in denen Lieder zum Weihnachtskreis sowie winterliche Songs von den Menschen zwischen Moor und Meer erklingen.

 

Die „Musik in d‘ Lüchterkark“ ist ein grenzübergreifendes Crossover-Projekt um die Friesenfolker der Gruppe LAWAY, die in diesem Jahr ihr 40-jähriges Jubiläum feiert. Besondere Höhepunkte bringen Borkums singender Wattführer Albertus Akkermann, der Flamencogitarrist Manuel Bunger und die Global-Folker von La Kejoca mit ein.


Duo Graceland mit Quartett und Band

 

A Tribute to

Simon & Garfunkel

meets Classic 
 

Samstag, 01. Februar 2020

Beginn: 19.00 Uhr

 

Vorverkauf: 29,- €/Abendkasse: 32,- €

 

Restkarten für die Emporen und Seitenbänke
sind über 0173/2505926 erhältlich!

 



 REV. GREGORY M. KELLY & THE BEST OF HARLEM GOSPEL bringen New York nach Deutschland. Genauer gesagt ihr Heimatviertel Harlem im Stadtteil Manhattan, welches für seine einzigartige und familiäre Gemeinschaft bekannt ist. Berühmt für die Blütezeit afroamerikanischer Kultur in den zwanziger Jahren, auch „Harlem Renaissance“ genannt, machte die Gegend Gospelmusik zu dem, was sie heute ist. Noch immer ziehen die energetischen Kirchengesänge Zuhörer aus der ganzen Welt an. REV. GREGORY M. KELLY & THE BEST OF HARLEM GOSPEL geben dem Rest der Welt die Möglichkeit, die besondere Stimmung der Kirchen Harlems live mitzuerleben. 

REV. GREGORY M. KELLY &

The Best Of Harlem Gospel

 

Musik und Gesang im Auftrag des Herrn

 

Samstag, 08. Februar 2020

Beginn: 19.00 Uhr

 

Vorverkauf: 29,- €/Abendkasse: 32,- €

 

Unter der Leitung von Reverend Gregory M. Kelly hat sich ein Chor zusammengetan, der Menschen weltweit überzeugt und mitreißt. Das Publikum wird hierbei Bestandteil einer Messe, die aus vollem Herzen und mit grandiosen Stimmen zelebriert wird. Dabei ist es aber natürlich vollkommen egal, welcher Religion der Zuschauer angehört. Der Chor schafft eine zusammenhängende Gemeinde, ganz gleich ob jung oder alt, katholisch oder evangelisch, konfessionslos oder ungläubig. 

 

Die insgesamt neun Stimmen von Reverend Dr. Charles R. Lyles, Timothy Riley, Travis L. Andrews, Steven McCaster, Tiffany Marvin-Woodside, Dominique Smith, Michelle Andrews-White und Tiffany Mosley erzeugen eine Gospel-Atmosphäre, wie sie in jeder Kirche in Harlem herrscht. 



Ausverkauft!

2. Meller Rudelsingen 

- das Original - 

 

Donnerstag, 23. April 2020

 

Beginn: 19.30 Uhr
Einlass: 18.30 Uhr

 



GIORA FEIDMAN

und das Rastrelli-Quartett

 

The Art of Klezmer 

 

Freitag, 24. April 2020

Beginn: 20.00 Uhr

Einlass: 19.00 Uhr

 

Vorverkauf 40,- €/Abendkasse 42, €



MEDLZ Sommernacht 

 

Voraussichtlich am 12. September 



BELL, BOOK & CANDLE traten gleich mit der ersten Single 1997 einen internationalen Siegeszug an. „Rescue Me“ erreichte in mehr als 20 Ländern TopCharts-Positionen mit Gold-und Platinstatus in Deutschland, Österreich, der Schweiz, England, Schweden und Spanien. Hits wie „Read My Sign“ oder der Tatort-Schimanski-Song „Bliss In My Tears“ sowie 7 weitere Alben verkauften sich mehr als zwei Millionen mal und untermauern ihren erstklassigen Ruf. In über 20 Jahren spielten sie etwa 1800 Konzerte zwischen Templin und Texas und erwarben damit die Erfahrung, von der sie 2019 profitieren. Mit ungebremster Leidenschaft, dem Hang zu großen Melodienbögen und vielschichtigen Arrangements sind Jana Groß, Andreas Birr, Hendrik Röder und ihre 3 Gastmusiker eine Band. Inhaltlich werden Songs aus sämtlichen Alben geboten. Darunter einige Hits und Song-Perlen, die man aus dem Radio kennt, aber nicht zwangsläufig dieser Band zuordnen würde. Nicht selten führt das zu ungläubigem Staunen und freudiger Überraschung beim Publikum. 

Bell, Book & Candle

"Rescue Me"

 

Freitag, 23. Oktober 2020

Beginn: 19.30 Uhr 

 

Vorverkauf  28,- €/Abendkasse 30,- €



Peter Orloff & der Schwarzmeer Kosaken-Chor

"Ein Chor der singend betet
und betend singt"

Sonntag, 8. November 2020

 

Beginn: 17.00 Uhr

 

 

 

 Vorverkauf: 28,- €/Abendkasse: 30,- €

 

Der Vorverkauf hat begonnen!

 



Meisterkonzert für Trompeten & Orgel

LUDWIG GÜTTLER &
Friedrich Kircheis
 

 

 

plus Gastsolist

 

Mittwoch, 11. November 2020

Beginn: 19.30 Uhr

 

Vorverkauf : 35,- €

(freie Platzwahl auf Emporen und im Kirchenschiff)

Er ist ein Meister der klassischen Trompete, Dirigent, der Gründer von drei Orchestern, Musikwissenschaftler und Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft zur Förderung der Frauenkirche Dresden, für deren Wiederauf­bau er sich jahrelang intensiv einsetzte und voller Leidenschaft in aller Welt warb: Ludwig Güttler. 

Am 11. November 2020  gibt der Großmeister aus Sachsen ein Konzert in der Martinikirche zu Melle-Buer.  

Zusammen mit seinen kongenialen Partnern Friedrich Kircheis an der Orgel und einem Gastsolisten (Trompete),  spielt Güttler Werke  des Barocks von J.S. Bach, D. Buxtehude, H. Purcell, J.B. Loeillet,  P. Vejvanovski und  J.G. Walther 



RAY WILSON & BAND

Genesis Classic

 

Freitag, 20. November 2020

Beginn: 19.30 Uhr

Einlass: 18.30 Uhr

 

Vorverkauf: 32,- €/Abendkasse: 35,- €

Der Vorverkauf hat begonnen! 

Kartentelefon: 0173/2505926 

Diese Stimme: unverwechselbar. Ihr erster Hit: ein Stern am Himmel des Pop, „Inside“ mit seiner ersten Band STILTSKIN. Der Song läuft bis heute auf allen Radiowellen, die viel von sich und ihren Hörern halten. Dann der Anruf: Ob er Phil Collins nachfolgen und Frontman werden wolle? Bei Genesis?

Ray Wilson wollte, als Frontman von GENESIS hat der Mann aus dem schottischen Städtchen Dumfries Stadien weltweit besungen und Heerscharen beglückt. Glücklich aber wird er selber dann, wenn er sein Publikum dicht bei sich hat und nicht einen Kilometer weit entfernt: Der Mann mit der Stimme, die in Leidenschaft badet, singt am besten in der Nahdistanz.



Bereits zum Vormerken:

 

3. Meller Rudelsingen

 

Donnerstag, 26. November 2020

 

Beginn: 19.30 Uhr

Einlass: 18.30 Uhr



Ella Endlich

 

"Endlich Weihnachten"



Die Wise-Guys Nachfolgeband

ALTE BEKANNTE

Kirchentour - Das Leben ist schön leise

 

Donnerstag, 3. Dezember 2020

Beginn: 20.00 Uhr

 

Vorverkauf: 39,- €/Abendkasse: 42,- €

Der Vorverkauf hat begonnen!



Es spielen:

Hans Zellner: Trompete, Flügelhorn, Piccolo-Trompete | Elisabeth Fessler: Trompete, Flügelhorn, Piccolo-Trompete | Andreas Binder: Waldhorn | Alexander Steixner: Posaune | Manfred Häberlein: Tuba

Festliches Adventskonzert mit

HARMONIC BRASS,

München

Freitag, 4. Dezember 2020 

Beginn: 19.00 Uhr 

 

Vorverkauf: 20,- €/Abendkasse 22,- € 

Der Vorverkauf hat begonnen!


Koffer packen für vier Wochen, Mützen, Handschuhe ins Gepäck, Lebkuchen nicht vergessen... Sogar der Tourbus-Innenraum wird festlich geschmückt, nichts wird dem Zufall überlassen. Die Adventsreise von HARMONIC BRASS ist immer eine Reise der besonderen Art, sich auf die vielen Fans des Ensembles ganz besonders zu freuen. Mit einem klug ausgewählten Programm verwandelt dieses Quintett die Menschen und macht den Advent zu einer strahlend-festlichen Vorfreude-Zeit. Musik von J.S. Bach und Georg Friedrich Händel, berührende Choräle und Weihnachtsüberraschungen aus aller Welt. Dazu eine charmante Moderation mit herrlichen Geschichten rund ums Fest. Es gibt viele Gründe, dieses Konzert zu besuchen! Eines der besten europäischen Blechbläserquintette gibt sich die Ehre - Weihnachten kann kommen! 


Als „mitreißender Meister leiser Töne“ wird er von der Presse gefeiert. Ebenso begeistert die „Enorme Modulationsfähigkeit seines Stimmapparats!“ Marc Marshall über sich selbst: „Wer sich auf mich einlässt, wird mit mir lachen und weinen. Musik macht leicht und lässt uns schweben. Und sie lässt uns das Leben spüren! Und wer mich kennt, weiß, dass ich immer nach neuen künstlerischen Herausforderungen suche. Und so freue ich mich besonders, auf diese Konzerte. Am Flügel wird kein Geringerer als René Krömer sitzen. Mit ihm hat Marc Marshall viele große Abende gestaltet. Und so konnten sich die Beiden zu einem musikalischen Team der Extraklasse entwickeln. Marc Marshall wird an dem Abend ohne Mikrofon Lieder singen, in denen es um Liebe, Frieden, Respekt und Gerechtigkeit geht.

MARC MARSHALL

- Das Weihnachtskonzert –
Liebe  Frieden  Respekt

 

Donnerstag, 10. Dezember 2020

 

Beginn: 19.30 Uhr

Einlass: 18.30 Uhr

 

Vorverkauf: 35,- €/Abendkasse: 38,- €

 

Der Vorverkauf hat begonnen!



MEDLZ  

 

Weihnachtsleuchten 2020

 

Dienstag, 15. Dezember 2020

Beginn: 19.00 Uhr 

 

 

Karten sind lediglich über das Kartentelefon 
erhältlich: 0173/2505926

 



Ein Ausschnitt aus einem Weihnachtskonzert in der Martinikirche mit Panflötist Matthias Schlubeck aus dem Jahr 2016, damals mit Harfenistin Isabell Moreton.

Festkonzert am Weihnachtsbaum

 

Matthias Schlubeck (Panflöte)

und Kathedralorganist Ignace Michiels, Brügge (Orgel)

 

Sonntag, 27. Dezember 2020

 

Beginn: 17.00 Uhr

 

Vorverkauf: 20,- €/Abendkasse: 22,- €
Der Vorverkauf hat begonnen!

Mit einem Weihnachtsprogramm kommt Matthias

Schlubeck zum dritten Mal in die Martinikirche Buer.

Der seit 25 Jahren weltweit konzertierende Künstler ist 

einer der führenden Panflötisten.

Seit vielen Jahren treten Panflötist Matthias Schlubeck und der Kathedralorganist Ignace Michiels aus Brügge (Belgien) zusammen auf. Das eingespielte Duo spielt beim Festkonzert am Weihnachtsbaum erstmalig zusammen in der Martinikirche.  

Schlubeck, der ohne Hände, Arme und Füße  geboren

wurde, war als Schwimm-Leistungssportler mehrfach internationaler Goldmedallien-Gewinner, so auch

bei den Paralympics 1998 in Seoul.



Programmvorschau für 2021


THE GREGORIAN VOICES

 Gregorianik meets Pop

  

Sonntag, 17. Januar 2021

 Beginn: 17.00 Uhr

 

Vorverkauf: 24,- €/Abendkasse: 27,- €

Der Vorverkauf hat bereits begonnen! 

Die stimmgewaltigen Sänger der "The Gregorian Voices" tragen die Stücke mit einer berauschenden Klarheit vor, wodurch das Konzert durch seine musikalische Präzision und die reinen Gesänge des Chors dazu einlädt, abzuschalten und auf wundervolle Art und Weise dem Alltag zu entfliehen.

Das Herausragende an diesem Chor ist, dass er die frühmittelalterlichen gregorianischen Choräle durch Pop-Songs bereichert und völlig neu belebt und interpretiert. „The Gregorian Voices“ arrangieren eindrucksvoll berühmte Klassiker der Popmusik im gregorianischen Stil.

 

Ein Feuerwerk purer Freude und Dynamik ohne jegliche instrumentale Begleitung fasziniert das Publikum!



Thomas Wacker und Thorsten Gary präsentieren die Lieder von Simon & Garfunkel mit Streichquartett und Ihrer Band. Die Konzertbesucher erwartet ein Abend voller Emotion, eine Hommage an die 60er und 70er Jahre und eine musikalische Vielfalt wie selten. Mit Band und Quartett durchstreifen Sie die gefühlvollen Lieder und „rocken“ an anderer Stelle Ihr Publikum.

Duo Graceland mit Quartett und Band

 

A Tribute to

Simon & Garfunkel

meets Classic 
 

Samstag, 06. Februar 2021

Beginn: 19.00 Uhr

 

Vorverkauf: 30,- €/Abendkasse: 33,- €

 



Foto: Jens Pinkert

Zum Vormerken:

Festliches Adventskonzert mit

HARMONIC BRASS,

München

Freitag, 3. Dezember 2021 

Beginn: 19.00 Uhr 

 

Der Vorverkauf startet im November 2020